Der Positiv Treff

LUZERN - immer am letzten Freitag des Monats

Am 28. Juni in der alten Hofschule Luzern:

Olivia Häusermann

Tarotberaterin 

Dipl. Lebensberaterin/Coach

 

Tarotkarten - Das mystische Werkzeug. 

 

Wirf einen Blick in deine Karten und schaue hinter die Kulissen der psychologischen Tarot-Arbeit. 

 

Erfahre am Positiv Treff welche Persönlichkeit- und Wesensart du für dein Leben mitbekommen hast (wird durch das Geburtsdatum errechnet) und wie deine Karten dieses Jahr stehen.

 

Alle Infos zum Abend


SARNEN - immer am zweiten Donnerstag des Monats

Am 11. Juli im CHESSI in Sarnen:

Hampi van de Velde 

Heilmedium, Buchautor

 

Das Buch: Intuitives Trance Healing - Lebe dein Leben

 

Hampi's drittes Praxisbuch zum Thema Trance Healing deckt auf, warum Medialität und Spiritualität natürliche Bestandteile des Lebens sind und wie man mit Hilfe geistiger Kräfte zum Schmied des eigenen Glücks wird. 

 

Hampi demonstriert an dem Abend seine Arbeitsweise mit der Methode und lässt die Teilnehmer die Kraft des Intuitiven Trance Healing erfahren.

 

Alle Infos zum Abend



Die Idee:

In der heutigen Zeit sausen uns negative Nachrichten täglich um die Ohren. Da sind Kraft, Urvertrauen und eine positive Lebensweise angesagt. Sonst fangen wir an zu glauben, die Welt sei schlecht. Dabei bietet unser blauer Planet so viel Gutes und Hilfreiches, dass es für alle Menschen reicht.

 

Das Positive Denken und Sein ist eine Lebenseinstellung, die dem momentanen Katastrophentrend Paroli bietet.

Dabei wird beim Positiven Denken Negatives nicht einfach verdrängt oder eine "Kopf in den Sand stecken" Strategie verfolgt. Positives Denken unterstützt, fördert und hilft uns, nicht nur das Negative zu sehen. 

 

Aus diesem Grund treffen sich am Positiv Treff neugierige und interessierte Menschen, mit einem Faible für die positive Lebenseinstellung, um sich auszutauschen und zu informieren. 

 

Immer am letzten Freitag im Monat (Luzern) und am zweiten Donnerstag im Monat (Sarnen) wird einem interessanten Vortrag gelauscht, an einem spannenden Kurzworkshop teilgenommen, eine entspannende Meditation genossen und danach oftmals rege weiterdiskutiert. Ohne Dogmen oder esoterische Frömmelei - dafür mit viel Glaube an das Gute im Menschen.

 

Wir denken, dass jeder Mensch - ungeachtet seiner Herkunft und Religion - Interesse an positiven Aspekten des Lebens hat und es dazu eine Plattform braucht, damit diese Aspekte gelebt werden können. Dazu ist der Positiv Treff da.